Pflegebegleitung

Kontakt und Zuständigkeit

DGKS Maria Scherrer
E-Mail:
Tel.: +43 664 9691962

Zuständig für die Bezirke:
GR. WE. WL, SD, BR, RI, EF, GM, VB
in Linz und Linz-Land erfolgt die Aufteilung der Zuständigkeit nach AuftraggeberInnen

DGKP Gernot Nowak
E-Mail:
Tel.: +43 664 9691963

Zuständig für die Bezirke:
RO, UU, FR, PE, SR, SE, KI
in Linz und Linz-Land erfolgt die Aufteilung der Zuständigkeit nach AuftraggeberInnen

Pflegebegleitung ist für alle Fragen der Grundversorgung und Pflege, für die Anleitung, Unterweisung und Übertragung von fachpflegerischen Tätigkeiten und für die Pflegeverlaufskontrolle zuständig. Die PflegebegleiterInnen sind Dipl. Gesundheits- und Krankenpflegepersonal (DGKS, DGKP).

Persönliche AssistentInnen arbeiten zum Teil in der Grundversorgung, d. h. sie geben den AuftraggeberInnen Unterstützung bei Körperpflege und Kosmetik, beim Aufstehen und zu Bett gehen, beim An- und Auskleiden, bei der Nahrungsaufnahme, beim Toilettengang und bei der Mobilität.

Seit 1. April 2008 ist eine Novellierung des Gesundheits- und Krankenpflegegesetzes und des Ärztegesetzes in Kraft. Unter bestimmten Voraussetzungen bekommen Persönliche AssistentInnen die Befugnis für fachpflegerische Tätigkeiten. Für AuftraggeberInnen mit besonderem pflegerischen Unterstützungsbedarf bedeutet diese Befugnis eine Erleichterung in bestimmten Situationen, wenn Persönliche AssistentInnen nach genauer Anleitung und Einschulung gewisse fachpflegerische Tätigkeiten verrichten dürfen.

Pflegebegleitung dient der Qualitätssicherung der Grundversorgung.

Die PflegebegleiterInnen sind Ansprechpersonen für Persönliche AssistentInnen und AuftraggeberInnen für alle Fragen, die Grundversorgung und Pflege betreffen.